Jagdhornbläsergruppe
DSC_5849Auftritt der Gruppe zum 40. Parkfest
in Semlow


 

 

Wir über uns – Jagdhornbläsergruppe Semlow

 

Im Jahre 1980 begannen auf Initiative des Hegerings Semlow musikalisch interessierte Jungen und Männer mit Hörnern zu proben. Nach intensiver Probearbeit wurde ein Repertoire an Jagdmusik einstudiert, womit sie den Hegering zu Jagdanlässen begleiten konnten. Viele Jahre war Herr Lehmann aus Semlow der Leiter und musikalische Leiter der Gruppe.

Herr Dr. Curschmann aus Semlow erklärte und begleitete mit unterhaltsamen Worten viele Auftritte.

Noch heute spielt sich die Gruppe (6 Jagdhornbläser) mit ihrem Programm in die Herzen der Zuhörer und ist eine gern gesehene und  gehörte Bläsergruppe in unserer Umgebung.

Sie präsentieren sich in jagdlicher Kleidung nicht nur zu Jagdanlässen der Hegegemeinschaft, sondern auch auf kulturellen Veranstaltungen in den umliegenden Gemeinden  und zu privaten Feierlichkeiten.  Besonders während der Semlower Parkfeste  begrüßten die Gäste unsere Jagdhornbläsergruppe gern. Die Teilnahme an Ausscheiden oder Bläsertreffen sind besondere Höhepunkte der Gruppe, wie zum Beispiel das traditionelle Bläsertreffen in jedem Jahr auf Schloss Gelbensande.

Eine Nachwuchsgruppe von Jugendlichen wird vom Hegering gefördert und finanziert.

Jagdhornblasen als Hobby – Übungsstunden finden 14 tägig um 19.30 Uhr im Kabinett Schloss Semlow statt. Interessierte können sich zur Probezeit melden oder sich unter  

Telefon 0171-6406285 bei Herrn Spiekermann informieren. Zur Beibehaltung des Niveaus sucht die Jagdhornbläsergruppe einen musikalischen Leiter.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Ihr Interesse.


Wir haben Freude in unserem Verein und bewegen uns.

Es liegt an dir: „Mach mit !“